Wir sind hier


 

Wir sind hier, um zu leben,

zu lernen, zu wachsen, zu schaffen,

zu blühen und zu gedeihen.

 

Wir sind hier, um uns täglich über unsere

selbstgeschaffenen Grenzen zu bewegen.

Und, um unsere Mauern abzutragen,

weil wir erkennen, dass es sinnlos ist,

uns selbst noch länger im Wege zu stehen.

 

Wir sind hier, um zu lieben, zu leiden,

zu glauben, zu hoffen, zu warten,

zu vertrauen, zu lachen, zu weinen.

 

Wir sind hier, um uns täglich eine neue Realität zu erschaffen. Und, um das Leben zu führen, an das wir glauben möchten, weil wir wissen, früher oder später dürfen wir aufhören und neu beginnen. Denn wir erkennen, dass all unsere Erfahrungen - so schmerzhaft sie auch waren - den Sinn hatten, uns uns selbst zu schenken.

 

Wir sind hier, um uns selbst zu lieben, zu schätzen, zu ehren, zu liebkosen, zu verzaubern.

 

Wir sind hier, um uns in unserem Reifeprozess neu zu definieren und zu erfahren. Und, um stolz auf uns zu sein, weil wir wissen, es hat endlich ein Ende. Denn wir erkennen, dass wir selbst unser schlimmster Feind sind und uns selbst am meisten verletzen können.

 

Erkennen wir den Sinn hinter all unseren Herausforderungen, transformieren wir unseren Schmerz und leben endlich unser Leben!!!

 

Alles Liebe, Christina Mayr

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0