Eine neue Welt darf entstehen - 10.02.2020


Irgendwie ist alles anders als sonst ... findet ihr nicht auch?

 

Die Energien dieser Tage tragen einen besonderen Zauber und eine wunderbare Glückseligkeit in sich. Spüren können wir das besonders dann, wenn wir dieses Energiefeld selbst in und rund um uns entstehen lassen. Das passiert ganz einfach. Indem wir unseren Fokus vermehrt auf das Schöne und Gute in unserem Leben legen, nähren wir all das Positive, das in uns liegt und uns umgibt.

 

Und darum geht's ...

 

🤎 folgt euren Impulsen

🤎 tut das worauf ihr Lust habt

🤎 folgt eurem Herzen

🤎 umgebt euch mit den Menschen, die ihr liebt

🤎 fühlt euch wohl

 

Und damit nährt ihr nicht nur euer Feld, sondern such das Kollektiv - zum Wohle aller, fürs grosse Ganze.

Erlaubt euch einmal die Vorstellung, wen das viele Menschen bewusst so tun würden, was dann mit uns, in uns und auf unserem Planeten doch passieren würde ...

 

... welche Schranken fallen würden

... wie gut wir uns selbst wieder in die Augen sehen könnten

... wie sehr wir uns selbst und das Leben, das wir erschaffen haben doch genießen könnten

... wie wunder-wunder-wunderschön das doch wäre

 

Dann könnten sich endlich viele unsere Opferrollen verziehen, Ängste in Luft auflösen und Sorgen würden nicht mehr unnötig vermehrt werden.

 

🤎 GEILE WELT 🤎 oder?

 

Lasst uns bewusst daran teilnehmen, eine NEUE WELT für uns und unsere Kinder und Mitmenschen zu schaffen! Lasst unsere Herz sprechen und DANKE für diese neue Zeit sagen!

 

Bist du dabei? Setzte gerne einen vielleicht ersten Schritt und kommentiere mit JA oder einem Herz oder persönlichen Worten. Ich danke dir dafür!

 

Alles Liebe, Christina

Kommentar schreiben

Kommentare: 0