Der perfekte Moment - 10.10.2020

 

WARTE NICHT AUF DEN PERFEKTEN MOMENT – SONDERN NIMM IHN DIR UND MACH IHN PERFEKT

 

Viel zu oft warten wir auf den perfekten Moment, um jemandem etwas zu sagen … um eine Entscheidung zu treffen … um endlich das zu tun, was wir schon lange tun wollen und wofür unser Herz brennt. Doch das Warten auf den perfekten Moment ist ein Warten auf etwas, das nie eintreffen wird.

 

Jeder Moment könnte der Richtige sein, damit wir endlich unsere Stimme erheben und sagen, was gesagt werden muss. Jeder Moment könnte der Richtige sein, um endlich das zu tun, wofür wir hier sind. Nämlich, um unser Verlangen nach dem, was uns vollkommen erfüllt und glücklich und machen kann, endlich zu stillen. Es geht immer nur ums Tun.

 

Unser Leben schenkt uns permanent Möglichkeiten dazu und unzählige Momente, die nur dafür bestimmt sind, damit wir aus unserer Komfortzone herauskommen … damit wir unsere eigenen Regeln brechen und diese alte Gewohnheit, auf etwas Perfektes zu warten, aufzugeben.

 

Wir haben selbst die Macht und die Fähigkeit in uns, dass wir uns unsere Momente perfekt machen. Zu jeder Zeit. Wir sind dazu bestimmt, selbst unser Leben in die Hand zu nehmen und das Beste daraus zu machen. Und das können wir zu jedem Moment unseres Lebens machen.

 

Warte nicht länger auf den perfekten Moment. Nimm ihn dir und mach perfekt das, was du kannst und wofür du geboren wurdest. Nimm dein Leben in die Hand und erschaffe dir selbst das perfekte Leben, wofür du geschaffen wurdest.

 

Die einströmenden Energien dienen uns dazu. Sie leiten uns an und führen uns dorthin, wo wir schon lange hinwollen. In dem Wissen, dass wir all das tun können, wofür wir brennen, werden wir Wege finden, die wir auch jederzeit gehen - und wenn notwendig wieder verlassen können.

 

Alles Liebe, Christina

Kommentar schreiben

Kommentare: 0