HUMANENERGETIK - AUS- & WEITERBILDUNG


Energetische Heilmethoden und spirituelle Techniken sind in der Neuen Zeit, in der wir leben, eine wichtige Säule der ganzheitlichen Medizin geworden. Die feinstoffliche Welt hat ebenso eine große Bedeutung wie die grobstoffliche Welt gewonnen.

 

In den HUMAN-ENERGETIKER/IN Aus- und Weiterbildungen werden Teilnehmern energetische und spirituelle Methoden nähergebracht, die Körper-Seele & Geist in Balance bringen. Durch das Erlernen und Ausführen von praktischen Übungen und Arbeitsweisen wird auch die eigene Selbstheilung angestoßen. Somit kann man sich mehr sich selbst, den eigenen Bedürfnissen und dem Leben gegenüber öffnen.

 

Durch die Schulung der eigenen Wahrnehmung wird das Vertrauen in sich selbst und das eigene Potential verstärkt. Spirituelle Fähigkeiten und mediale Sinnen werden entdeckt, verfeinert und intensiviert. Die eigene Kompetenz und Fähigkeit im Umgang mit Lebewesen aller Art wird erweitert.

 

Die HUMAN-ENERGETIKER/IN Aus- und Weiterbildungen werden für Menschen konzipiert, die sich zur „Energierarbeit“ und „Spiritualität“ hingezogen fühlen. Und für jene, die einen bewussten Umgang mit sich selbst, dem Leben und allem, was dazugehört, pflegen.


Alle Infos auf einen Blick findest Du hier:

Download
Ausschreibung Aus-Weiterbildung Humanene
Adobe Acrobat Dokument 616.6 KB


BODY-SOUL & SPIRIT - Humanenergetiker/in-Aus- & Weiterbildung

? Du möchtest energetische Heilmethoden mit spirituellem Touch erlernen?

? Du möchtest einen Zugang zu deinen medialen Fähigkeiten und diese stärken?

? Du möchtest auch Blockaden erkennen und lösen, die es auf deinem Heilungsweg gibt?


Humanenergetikerinnen & Humanenergetiker dürfen nach WKO Standards „ausschließlich“ mit Menschen arbeiten. Dabei stehen ihnen die unterschiedlichsten Energieformen und Methoden zur Verfügung.

 

Ziel der Energie- oder Lichtarbeit ist: die Wiederherstellung des Energieflusses des Menschen für eine körperliche, energetische und emotionale Balance. Dies geschieht durch das Erkennen und Lösen von energetischen Blockaden.

 

Während der „BODY-SOUL & SPIRIT“-Aus- & Weiterbildungen taucht man in unterschiedliche Themen der Energiearbeit und Spiritualität ein. Es werden energetische „Werkzeuge“ weitergegeben, um mit sich selbst und anderen Lebewesen energetisch arbeiten zu können. Alles, was man in dieser Ausbildung erfährt, wird in die persönlichen Heilungswegen einfließen und somit auch das spirituelle Bewusstsein sensibilisieren und erweitern.


Die Ausschreibung richtet sich im Besonderen an:

  • ALLE, die Interesse an Energiearbeit und Spiritualität haben
  • Menschen, die bereits energetisch arbeiten oder es erlernen möchten
  • Energetiker/innen, die selbständig praktizieren und sich weiterbilden möchten
  • Alle, die sich selbst und andere Lebewesen energetisch und spirituell begleiten möchten
  • Jene, die ihren Kontakt zur Geistigen Welt kennenlernen, pflegen und vertiefen möchten
  • Alle, die ihre medialen Sinne und Fähigkeiten entdecken und weiterentwickeln möchten

 

Was Teilnehmer der Aus- und Weiterbildung erwartet:

  • gelebtes Wissen aus der Energiearbeit & Spiritualität
  • fundierte Kenntnisse über das energetische System des Menschen
  • energetische Heilmethoden mit ausreichend Hintergrundwissen
  • das Erkennen und Lösen von energetischen Blockaden
  • die eigenen medialen Gaben und Fähigkeiten werden erkannt und weitergebildet
  • die Verbindung zur eigenen Intuition wird gestärkt
  • mehr Vertrauen in sich selbst und die eigenen Fähigkeiten
  • eine sichere Grundlage für einen Start in die Selbständigkeit

 

ABSOLVENTEN der Ausbildung erhalten zum Abschluss:

  • ein Diplom zur abgeschlossenen „Humanenergetiker/in-Ausbildung“
  • eine Teilnahmebestätigung
  • eine Gesamtrechnung


Inhalte der 3-Ebenen-Ausbildung

 

VORANMELDUNGEN pro Modul werden bis zu zwei Wochen vor dem Start des gewünschten Moduls oder der jeweiligen Ebene angenommen! Der Energieausgleich ist entweder per Überweisung im Voraus oder bar beim Modul zu begleichen. Anmeldungen sind verbindlich!

 


Termine für die einzelnen Module aus Ebene 1 und 2

Ebene 1 – Basis Ebene

 1. Modul - Freitag, 19.02.2021 & Samstag, 20.02.2021

(Energieausgleich € 150,00)

 

- Allgemeines zur Energiearbeit

- Arbeiten mit Energiekarten, Orakelkarten und Symbolkarten

- Energien fühlen, erleben, sehen, spüren: Übungsbeispiele

 

 

2. Modul - Freitag, 19.03.2021 & Samstag, 20.03.2021

(Energieausgleich € 150,00)

 

- Erdung, Zentrierung, Neutralität

- Höheres Selbst, Anbindungsmethode

- Vergebungsrituale

 

 

3. Modul - Freitag, 23.04.2021 & Samstag, 24.04.2021

(Energieausgleich € 150,00)

 

- Gedanken: Kraftlenkungen und Manifestationen

- Reinigung von Fremdenergien, Räuchern

- Schutztechniken

 

 

4. Modul - Freitag, 21.05.2021 & Samstag, 22.05.2021

(Energieausgleich € 150,00)

 

- Geistige Welt: Kleine Engellehre, Erzengel, Aufgestiegene Meister

- Pendeln (Erwerb eines Pendels per Vorausbestellung über mich möglich)

 

Ebene 2 – Know How Ebene

 5. Modul - Freitag, 18.06.2021 & Samstag, 19.06.2021

 (Energieausgleich € 160,00)

 

 - Der Körper - die Anatomie des Menschen & Beispiele zur Energiearbeit

(Narben entstören, Blockaden lösen am Körper)

- Gezielte und intuitive Heilarbeiten mit und ohne Kontakt am Körper

 

 

6. Modul - Freitag, 23.07.2021 & Samstag, 24.07.2021

(Energieausgleich € 160,00)

 

- Energetisches Körpersystem: Aura, Chakren, Meridiane – Wissen & Energiearbeit

- Farben: Lichtarbeit mit den göttlichen Strahlen, 3-D- und 5-D-Farben

- Gezielte und intuitive Heilarbeiten mit und ohne Kontakt am Körper

 

 

7. Modul - Freitag, 27.08.2021 & Samstag, 28.08.2021

(Energieausgleich € 160,00)

 

- Körper: Energetisch-geistige Wirbelsäulenaufrichtung (inkl. einer Einweihung in die Christus Energie)

- Energetische Bindungen: erkennen, filtern, harmonisieren, trennen

- Gezielte und intuitive Heilarbeiten mit und ohne Kontakt am Körper

 

 

8. Modul - Freitag, 24.09.2021 & Samstag, 25.09.2021

(Energieausgleich € 160,00)

 

- Kontakt mit Lichtwesen, Naturwesen, Krafttieren, Fabelwesen, Geistführer

- Channeling: Reinigung des Channelkanals und Durchführen von Channelings

 

 

9. Modul - Freitag, 22.10.2021 & Samstag, 23.10.2021

(Energieausgleich € 160,00)

 

- Seele: Wissensweitergabe, Seelenverträge lösen, Seelenanteile zurückholen, Seelenplan erkennen, Seelenhealings (Aufstellungstechnik)

- Morphogenetik: Wissen und Abgrenzung

 

 

10. Modul - Freitag, 26.11.2021 & Samstag, 27.11.2021

(Energieausgleich € 160,00)

 

- Ahnen: Vermächtnisse, Heilung Ahnenreihe, die Arbeit mit Ahnen

- Jenseits: Jenseitskontake, Jenseitsebenen

- Karma: Blockaden aus früheren Zeiten erkennen und lösen

 

 

11. Modul - Freitag, 17.12.2021 & Samstag, 18.12.2021

(Energieausgleich € 160,00)

 

- Inneres Kind, Innerer Erwachsener

- Kristalle: Pflege, Anwendung, Kristall-Legungen

- Symbole: Bedeutung und Einsatzmöglichkeiten

 

 

12. Modul - Freitag, 21.01.2022 & Samstag, 22.01.2022

(Energieausgleich € 160,00)

 

- Kraftlenkungen: energetische Konstrukte und Techniken zur Blockadenlösung

- Clearingmethoden: energetische Blockadenlösung durch energetische Techniken

 

3. Ebene - Finale Ebene

13. Modul - Freitag, 25.02.2022 & Samstag, 26.02.2022

(Energieausgleich € 180,00)

 

- Gewerbliches/Rechtliches: WKO-Modelle, Ethik, Kommunikationsregeln, Standesregeln, gesetzliche Grundlagen, Gewerbeschein, Einnahmen-Ausgaben-Rechnung

- Praxisbeispiele ausarbeiten

 

 

14. Modul - Freitag, 11.03.2022 & Samstag, 12.03.2022

(Energieausgleich € 180,00)

 

- Praxisbeispiele ausarbeiten

- Arbeiten in der Gruppe zur Vertiefung der Materie

 

 

15. Modul - Freitag, 25.03.2022 & Samstag, 26.03.2022 - ABSCHLUSS

(Energieausgleich € 180,00)

 

- „Prüfung“ zur Diplomvergabe zu einem vorher vereinbarten Thema

- DIPLOMVERGABE

- DIPLOMFEIER

 

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

ANMELDUNG

 

Bei Anmeldung erhält die/der Teilnehmer/in ein Formular zur Anmeldung für das jeweilige Modul oder die jeweilige Ebene aus der Humanenergetiker/in-Ausbildung. Mit Signatur am Teilnahmeformular besteht ein verbindlicher Vertrag zwischen der/dem Teilnehmer/in und der Veranstalterin. Mündliche Zusagen gelten nicht als fixe Anmeldung.

 

 

EIGENVERANTWORTUNG

 

Jede/r Teilnehmer/in bestätigt mit der Anmeldung, dass er/sie sich in einer stabilen körperlichen und psychischen Verfassung befindet.

 

 

PREISGESTALTUNG

Die Modulpreise sind eine Teilzahlung der gesamten Ausbildung. Im Modulpreis sind die Kosten des Schulungsraumes enthalten, sowie Skripten in Druck- und/oder Onlineform. Für die eigene Verpflegung ist bitte selbst zu sorgen. Wasser (kostenfrei) und Kaffee (1 Euro) ist vorhanden.

 

RÜCKTRITTSVEREINBARUNGEN

Bei einem kurzfristigen Rücktritt bis zwei Wochen vor dem geplanten Modul erlaubt sich die Veranstalterin die Verrechnung einer Stornogebühr in Höhe von 30 % des Modulpreises. Bei einem Rücktritt bzw. einer Absage vor diesem Zeitraum werden keine Stornogebühren verrechnet. Es besteht die Möglichkeit, dass man nach Absprache eine/n Ersatzteilnehmer/in schickt.

 

AUSTRITTSVEREINBARUNGEN

Bei Austritt aus der laufenden Ausbildung wird mit Austrittsdatum der gesamt offene Betrag sämtlicher weiterer Module bis zum Ende der Ausbildung bzw. des Lehrganges fällig gestellt.