Ein Danke an dich - 04.03.2020


𝕄𝕒𝕟𝕔𝕙𝕞𝕒𝕝 frage ich mich, was ich den Menschen, die mir begegnen, für ihren Weg mitgeben kann. 𝕄𝕒𝕟𝕔𝕙𝕞𝕒𝕝 lausche ich in mich, um zu erfahren, was ich tun kann, um ihnen zu helfen. 
𝕄𝕒𝕟𝕔𝕙𝕞𝕒𝕝 möchte ich meine Stimme erheben, damit mich noch mehr Menschen hören. 
𝕄𝕒𝕟𝕔𝕙𝕞𝕒𝕝 rebelliere ich in mir, weil ich weiß, dass noch immer so viele Menschen „sinnlos“ vor sich dahinleiden.
[Und nein – ich habe keinen ausgeprägten Helferinstinkt. Den habe ich mir – mir zuliebe – abtrainiert.]
Ein Teil meines Lebensinhaltes und Lebensplanes ist es, Menschen, die zu mir finden, einen Raum zur Verfügung zu stellen, in dem Heilung geschehen darf. Sei es durch die geistige Arbeit (Engel-Quantenheilung) oder durch die mentale Arbeit, die ich ihnen weitergeben kann. 
So folge ich dem Ruf meiner Seele, die mir selbst schon weit voraus ist. Oft badet der Mensch in mir im „Gelangweilt-sein“ und in der Ungeduld, weil er bereits spürt, dass sich mein beruflicher Weg noch mehr in der Öffentlichkeit zeigen darf.
Daher schreibe ich für mein Leben gerne viele Zeilen, die euch inspirieren und helfen mögen, für die Sozial Media-Plattformen - und freue mich wie ein kleines Kind über jede Reaktion, die ihr mir hinterlässt. Ein jedes Herz und jedes wertschätzende Wort, das ihr mit mir teilt, erreicht mein Herz. Und das sind wahrhaft keine leeren Worten, die nur einen Beitrag füllen mögen.
𝕀𝕔𝕙 𝕕𝕒𝕟𝕜𝕖 𝕖𝕦𝕔𝕙 𝕒𝕝𝕝𝕖𝕟, dass ihr immer wieder meine Zeilen lest und reagiert. Ich danke euch allen, wenn meine Worte euer Herz erreicht und ihr sie teilt.
𝕄𝕖𝕚𝕟𝕖 𝔹𝕠𝕥𝕤𝕔𝕙𝕒𝕗𝕥 𝕒𝕟 𝕕𝕚𝕖 𝕄𝕖𝕟𝕤𝕔𝕙𝕖𝕟 ist – und wird sie wohl auch bleiben: dass es mehr Energie und Kraft kostet in den alten Geschichten und Leiden hängen zu bleiben, als Mut zu fassen, um Wunder erleben zu können. Denn … all das was ich jetzt erleben darf, sind zu einem großen Teil auch 𝕄𝔼𝕀ℕ𝔼 𝕎𝕌ℕ𝔻𝔼ℝ. Denn – wäre ich nicht diesen langen und heftigen Heilungsweg gegangen, würde ich jetzt nicht Teil eures Heilungsweges sein können.
VON HERZ ZU HERZ
ICH DANKE DIR, dass DU DICH auf deinen WEG gemacht hast …
Ich danke dir für jede Angst, die dich angetrieben hat …
Ich danke dir für jede Tränen, die dich reinigen durfte …
Ich danke dir für deinen Mut, deine alten Geschichten neu zu schreiben … 
 
VON HERZ ZU HERZ
SCHÖN, dass es dich gibt und du – egal auf welche Weise – ein Teil MEINES Heilungsweges hier auf Mutter Erde bist! 
Alles Liebe, Christina

Kommentar schreiben

Kommentare: 0